Softwareentwicklung

Die Herausforderungen der modernen Welt lassen sich häufig mit Softwarelösungen bewältigen und für viele Herausforderungen gibt es bereits eine passende Software. Doch gerade die Anwendungsfälle, die Ihr Business einzigartig machen, erfordern einzigartige, maßgeschneiderte Lösungen, die wir gerne mit Ihnen erarbeiten und umsetzen. Unsere kundenzentrierte Arbeitsweise führt dabei zu herausragenden Ergebnissen.

Java

Lorem Ipsum

C# / .net

Lorem Ipsum

UX / UI Design

Lorem Ipsum

Java

Mit der objektorientierten Programmiersprache Java bieten wir die wohl weltweit bekannteste und plattformunabhängige Entwicklungssprache für unsere Kunden an.

Der Fokus unserer Java-Dienstleistungen liegt auf der Modernisierung, der Portierung und der Neuentwicklung. Im Rahmen der Modernisierung entwickeln wir bestehende Altsysteme technologisch weiter, um einerseits die zukünftige Funktionsweise, als auch die Wartbarkeit zu gewährleisten. Bei der Portierung überführen wir Altsysteme, welche z.B. in Cobol programmiert wurden, in zukunftssichere Applikationen. Mit Neuentwicklungen entwerfen wir state-of-the-art Java-Anwendungen, ganz nach Ihren individuellen Wünschen. Unsere für diese Bereiche eingesetzten Software Developer sind allesamt in der Programmiersprache Java spezialisiert.

Klassische Softwareentwicklung

Die klassische Softwareentwicklung bezieht sich auf ein lineares Vorgehensmodell, welches auch Wasserfallmodell genannt wird. Dieser Prozess beginnt bei der Erstellung von Anforderungen, welche oftmals in einem Lastenheft zusammengefasst werden. Nach der Erfassung setzen sich unsere Software-Architekten mit Ihnen zusammen, um eine geeignete IT-Architektur zu konzipieren und modellieren. Dieses Ergebnis wird in einem Pflichtenheft dargestellt. Selbstverständlich beraten wir Sie hierbei über funktionale und nicht-funktionale Anforderungen. Für den nächsten Prozessschritt, die eigentliche Softwareentwicklung, setzen wir unsere spezialisierten Entwicklungsteams ein, um die Anforderungen gemäß den Vorgaben umzusetzen. Mithilfe eines Testkonzepts werden die entwickelten Lösungen intensiv auf Fehler geprüft. Sofern keine Fehler mehr auftreten, wird die Software in den Produktivbetrieb übernommen. Ab diesem Zeitpunkt übernimmt eines unserer Support-Teams die Wartung und Supportleistungen. Der gesamte Prozess wird von einer Projektleiterin oder einem Projektleiter begleitet, welche(r) als Single Point of Contact (SPoC) für Sie zur Verfügung steht. 

Anforderungsmanagement

Das Anforderungsmanagement, welches auch als Requirements Engineering bezeichnet wird, fungiert als Schnittstelle zwischen den Applikationsnutzern und der IT. Dabei unterstützen und beraten unsere Anforderungsmanager*innen Sie bei sämtlichen IT-Prozessänderungen. Sowohl in der reinen Prozessberatung als auch innerhalb der klassischen oder agilen Softwareentwicklung wird das Requirements Engineering verwendet.

Im Arbeitsalltag werden zunächst die Ist-Prozesse analysiert und visuell festgehalten. Im Rahmen der Anforderungsanalyse werden die gewünschten Prozessänderungen dann diskutiert und Konzepte entworfen und beschrieben. Die Gesamtheit der Anforderungen können beispielweise in Lastenheften oder Epics und User Stories beschrieben werden. Dabei nutzen unsere Spezialisten ihre interdisziplinären Fähigkeiten, um die Anforderungen in einer softwareentwicklungsfreundlichen Sprache zu beschreiben.

Die Softwareentwicklung bei eves_ setzt auf das Framework  Scrum. 

Scrum

Scrum ist die mit Abstand am häufigsten eingesetzte agile Vorgehensweise. In Deutschland hat dieses Framework über alle Branchen hinweg mittlerweile einen Anwendungsgrad von über 79% erreicht, im Handel sind es aktuell sogar mehr als 91% und in der Industrie mehr als 81%. Dafür gibt es sehr gute Gründe, die auch uns und unsere Kunden überzeugt haben:

  • Scrum ermöglicht kürzere Produkteinführungszeiten bzw. Reaktionszeiten in der Softwareentwicklung als jedes andere Vorgehensmodell, besonders aber im Vergleich zu den klassischen Planungs- und Wasserfallvorgehensweisen
  • Scrum ermöglicht Qualitätsstandards und die Optimierung von Anforderungen aus dem Qualitätsmanagement, wie sie ansonsten mit diesem Aufwand/Nutzen Verhältnis durch keine andere Vorgehensweise bisher erreicht werden konnten
  • Scrum ermöglicht eine Reduktion der Projektrisiken bei gleichzeitiger Steigerung der Flexibilität und Geschwindigkeit in der Reaktion auf die sich ständig verändernden Anforderungen der Kunden wie es aktuell durch keine andere Vorgehensweise oder Framework erreicht werden kann
  • Scrum bewirkt dadurch eine Transparenz, Stabilität und äußerst hohe Motivation auf die gemeinsame Arbeit und die vereinbarten Projektziele gleichermaßen für den Auftraggeber wie für den Auftragnehmer

Besonders für komplexe und dynamische Kundenanforderungen, die ein Teamwork und eine Planungssicherheit auf einem sehr hohen Niveau voraussetzen, ist Scrum sehr gut geeignet.

Wir bei eves_ setzen aus diesen Gründen seit vielen Jahren auf Scrum und arbeiten in jedem Entwicklungsteam mit einem eigenen Scrum Master. Dabei orientieren wir uns zu 100% am Scrum Guide und zertifizieren unsere Kollegen bei scrum.org. Unsere Sprints dauern in der Regel 14 Tage und dabei sind wir in der Lage, komplett offline oder komplett online autark zu arbeiten. Unsere Kunden sind direkt in die Scrum Teams als Product Owner und Anforderungsmanager integriert, in welchen wir auf Augenhöhe und mit sehr hohem gegenseitigem Vertrauen zusammenarbeiten. Ob auf den Technologie Stacks von Java oder .Net, unter Einsatz der vollständiger Tool Chain von Atlassian und Co. sind wir in der Lage, mit jeder technologischen Anforderung unserer Kunden Kommunikation und Zusammenarbeit herzustellen.

Was ist Ihre Anforderung?

Kommen sie gerne auf uns zu, fordern sie uns heraus.

Kontakt

In einem kostenlosen und unverbindlichen Erstgespräch können wir Ihre aktuelle Situation beurteilen und Ihnen ein fundiertes Angebot unterbreiten.

Melden Sie sich jetzt bei uns!

10 + 9 =

Share This